Meditationskurse

Wir meditieren auf westliche Art auf Basis der Anthroposophie. In unseren Meditationskursen stehen praktische Übungen mit anschließendem Erfahrungsaustausch im Zentrum. Das übergreifende Thema des Einführungskurses ist die Verbindung mit dem höheren Selbst.

- Es werden unterschiedliche Meditationsansätze geübt, damit jede/r seinen individuellen Ansatz finden kann: Konzentrationsübungen mit Gegenständen, Meditation von Sätzen, Formen, Farben, Gefühlen und Gedanken, Tagesrückschau.

- Wir arbeiten an der Körperhaltung für die Meditation mit Hilfe der Alexandertechnik.

- Nachmittags üben wir uns im Wahrnehmen von Elementarwesen in der Natur.

Die Wochenenden sind intensiv und haben schon vielen den Anstoß zur eigenen regelmäßigen Meditationspraxis gegeben. Um diese zu vertiefen bieten Wochenkurse an besonderen Orten an. Besonders nachhaltig sind unsere zweijährigen Meditationsschulungen.