Fortführungskurse

Für Teilnehmer/innen abgeschlossener Meditationsschulungen

Das gemeinsame Meditieren und der Austausch war während der Meditationsschulung für viele sehr bewegend und verändernd. Deshalb gibt es Fortführungskurse für die Teilnehmer/innen der abgeschlossenen Meditationsschulungen. Die Wochenenden werden nicht öffentlich ausgeschrieben und werden von uns wie gewohnt vorbereitet.
So ist es möglich, wieder einen Impuls fürs Meditieren zu bekommen, alte und neue Freundinnen und Freunde zu treffen und sich über Erfahrungen und Entwicklungen auszutauschen.
Wir möchten Dich zu folgenden Fortführungskursen einladen:

Übersicht: Termine und Themen der Fortführungskurse

Dornach: Do. 8. - So. 11. August 2024
- Engel, Luzifer und Ahriman in Licht, Wärme und Luft (5. Klassenstunde)
- Tempelbau des kosmischen Menschen (11. Klassenstunde)

Holland: Mo. 7. - Do. 10. Oktober 2024
- Engel, Luzifer und Ahriman in Licht, Wärme und Luft (5. Klassenstunde)
- Tempelbau des kosmischen Menschen (11. Klassenstunde)

Hamburg: Fr. 11. - So. 13. Oktober 2024
Zusammenwirken der neun Engelshierarchien im Weltenschaffen (17. Klassenstunde)

Birnbach: Mo. 14. bis Sa. 19. Oktober 2024
- Die Selbsterfassung des Bewusstseins, Wortmeditation und die Schwelle - Georg Kühlewind
- Das Wirken von Christus, Luzifer und Ahriman (14. Klassenstunde)
- Tempelbau des kosmischen Menschen (11. Klassenstunde)

2025:

Quellhof: Fr. 10. - So. 12. Januar 2025
Die Stufen des nachtodlichen Lebens (16. Klassenstunde)

Dornach: Fr. 17. - So. 19. Januar 2025
Einfluss des Menschen auf die Engelshierarchien (18. Klassenstunde)

Holland, Zeist: Fr. 24. - 26. Januar 2025
Die Stufen des nachtodlichen Lebens (16. Klassenstunde)

Dortmund: 7.-9. Febr. 2025
Engelshierarchien der 2. und 3. Triade (12. Klassenstunde)

Wien: Fr. 14. - So. 16. Februar 2025
Engelshierarchien der 1. Triade (13. Klassenstunde)

Rosenwaldhof: Karwoche Mo. 14. - Sa. 19. April 2025
- Engel, Luzifer und Ahriman in Licht, Wärme und Luft (5. Klassenstunde)
- Engelshierarchien der 2. und 3. Triade (12. Klassenstunde)
- Engelshierarchien der 1. Triade (13. Klassenstunde)

Ottersberg 2025 (Termin folgt)
Engelshierarchien der 2. und 3. Triade (12. Klassenstunde)

Quellhof: Di. 17. bis So. 22. Juni 2025
- Die Selbsterfassung des Bewusstseins, Wortmeditation und die Schwelle - Georg Kühlewind
- Das Wirken von Christus, Luzifer und Ahriman (14. Klassenstunde)
- Tempelbau des kosmischen Menschen (11. Klassenstunde)

Dornach: Do. 24. - So. 27. Juli 2025
- Die Selbsterfassung des Bewusstseins, Wortmeditation und die Schwelle - Georg Kühlewind
- Engelshierarchien der 2. und 3. Triade (12. Klassenstunde)

Hamburg 19.-21. Sept. 2025
Einfluss des Menschen auf die Engelshierarchien (18. Klassenstunde)

Birnbach: Sa. 11. bis Do. 16. Oktober 2025
- Engel, Luzifer und Ahriman in Licht, Wärme und Luft (5. Klassenstunde)
- Engelshierarchien der 2. und 3. Triade (12. Klassenstunde)
- Engelshierarchien der 1. Triade (13. Klassenstunde)

Übersicht: Orte Fortführungskurse

Birnbach (bei Bonn): Fortführungskurse

Birnbach: Mo. 14. bis Sa. 19. Okt. 2024

- Die Selbsterfassung des Bewusstseins und die Schwelle zur geistigen Welt (Übungen von Georg Kühlewind)
- Das Wirken von Christus, Luzifer und Ahriman (14. Klassenstunde)
- Der Tempelbau des kosmischen Menschen (11. Klassenstunde)

Die Selbsterfassung des Bewusstseins und das Wachwerden im Ich ist ein Schlüssel für die Anthroposophie und ein Ziel der Meditation. Rudolf Steiner sagt dazu in der "Philosophie der Freiheit" auch "Beobachtung des Denkens", wobei Denken, Fühlen und Wollen zusammenkommen. Dies ist die Pforte zur geistigen Welt. Wir machen viele Übschritte zur Erkundung unseres Bewusstseins, meditieren Sätze, Gedanken und unsere Bewusstseinsaktivitäten. Dazu verwenden wir Texte von Georg Kühlewind und Rudolf Steiner.

Wie wirken Christus, Luzifer und Ahriman im Alltag? Wie kann man sie im inneren Erleben unterscheiden? Welche Erlösungstaten erwarten die luziferischen und die ahrimanischen Scharen von uns Menschen? Wie erlebt man diese Geister jenseits der Schwelle? Wir meditieren dazu auch Inhalte der 14. Klassenstunde von Rudolf Steiner.

In der 11. Klassenstunde geht es um die Gestaltung des Menschen aus dem Kosmos und den Engelshierarchien. Es geht um das Fundament der geistigen Welt und den Tempelbau des kosmischen Menschen.

**

Birnbach: Sa. 11. bis Do. 16. Oktober 2025

- Engel, Luzifer und Ahriman in Licht, Wärme und Luft (5. Klassenstunde)
- Engelshierarchien der 2. und 3. Triade (12. Klassenstunde)
- Engelshierarchien der 1. Triade (13. Klassenstunde)

Rudolf Steiner hat in den Klassenstunden einen meditativen Weg zum Aufwachen in der geistigen Welt gegeben. In den Aufbaukursen verlebendigen wir Motive aus den Klassenstunden und bringen diese in die meditative Erfahrung.

Wie hängen wir Menschen geistig mit Licht, Wärme und Luft zusammen? Wie wirken darin die Engelshierarchien und Luzifer und Ahriman? Dazu meditieren wir die Motive und Mantren der 5. Klassenstunde von Rudolf Steiner.

Wir meditieren die Motive und Mantren der 12. Klassenstunde von Rudolf Steiner. Dabei geht es um die Engel der dritten und zweiten Hierarchie: Angeloi, Archangeloi, Archai, Exusiai, Dynamis und Kyriotetes. Wir meditieren auch die Motive und Mantren der 13. Klassenstunde von Rudolf Steiner. Dabei geht es um die Engel der ersten Hierarchie: Throne, Cherubim und Seraphim. Wir leben alle in den Bewusstseinsräumen der neun Engelshierarchien. Diese sind unsere kosmische Dimension. Wie unterscheiden sich die einzelnen Engelshierarchien und wie wirken sie?

**

Zeiten: Anfahrtstag 18.00 (mit Abendessen) - 22.00, Seminartage 9.00 - 21.00, Abfahrtstag 9.00 - 13.00, danach Mittagessen.

Ort: Haus Dreiklang, Im Sanig 1, 57612 Birnbach

Eine Anreisebeschreibung ist hier.

Teilnahmegebühr pro Woche: 450,- €

Übernachtung und Bio-Vollpension fünf Tage im Haus Dreiklang: EZ 450 €, DZ 415 €, MBZ 380,-, nur Vollpension ohne Übernachtung 250 €.
Handtücher und Bettwäsche bitte mitbringen, Bettwäsche kann vor Ort für 5 € gemietet werden.
Diätwünsche bitte vorab melden.

Anmeldung: thomas.mayerno spam@geistesforschung.org oder Tel. 0049-831-5709512

Nach oben

Dornach Fortführungskurse

2. Serie: Do. 8. - So. 11. August 2024
Engel, Luzifer und Ahriman in Licht, Wärme und Luft (5. Klassenstunde) - Tempelbau des kosmischen Menschen (11. Klassenstunde)

Rudolf Steiner hat in den Klassenstunden einen meditativen Weg zum Aufwachen in der geistigen Welt gegeben. In den Aufbaukursen machen wir Motive aus den Klassenstunden lebendig und bringen diese in die meditative Erfahrung.

Wie hängen wir Menschen geistig mit Licht, Wärme und Luft zusammen? Wie wirken darin die Engelshierarchien und Luzifer und Ahriman? Dazu meditieren wir die Motive und Mantren der 5. Klassenstunde von Rudolf Steiner.

In der 11. Klassenstunde geht es um die Gestaltung des Menschen aus dem Kosmos und den Engelshierarchien. Es geht um das Fundament der geistigen Welt und den Tempelbau des kosmischen Menschen.

Kursgebühr: 400 CHF, bzw. 300,- Euro, Ermäßigung möglich.

Beginn Donnerstag ab 18.30 Kaffee und Tee, Seminar 19:00 - 22:00 Uhr. Freitag und Samstag, 9:00 - ca. 21.00 Uhr, Sonntag, 9:00  - ca. 13.00

*

1. Serie: Fr. 17. - So. 19. Januar 2025
Einfluss des Menschen auf die Engelshierarchien (18. Klassenstunde)

Wir meditieren die Motive und Mantren der 18. Klassenstunde von Rudolf Steiner.

Ort: Akademie für anthroposophische Pädagogik, Ruchtiweg 5, CH-4143 Dornach

Zeitplan: Freitag, ab 18.30 Kaffee und Tee, Seminar 19:00 - 22:00 Uhr
Samstag, 9:00 - ca. 21.00 Uhr, Sonntag, 9:00  - ca. 13.00
Kursgebühr: 300,- CHF oder 200,- Euro für Teilnehmer aus Euroländern, Ermäßigung möglich.

*

2. Serie: Do. 24. - So. 27. Juli 2025
- Die Selbsterfassung des Bewusstseins, Wortmeditation und die Schwelle - Georg Kühlewind
- Engelshierarchien der 2. und 3. Triade (12. Klassenstunde)

Die Selbsterfassung des Bewusstseins und das Wachwerden im Ich ist ein Schlüssel für die Anthroposophie und ein Ziel der Meditation. Rudolf Steiner sagt dazu in der "Philosophie der Freiheit" auch "Beobachtung des Denkens", wobei Denken, Fühlen und Wollen zusammenkommen. Dies ist die Pforte zur geistigen Welt. Wir machen viele Übschritte zur Erkundung unseres Bewusstseins, meditieren Sätze, Gedanken und unsere Bewusstseinsaktivitäten. Dazu verwenden wir Texte von Georg Kühlewind und Rudolf Steiner.

Rudolf Steiner hat in den Klassenstunden einen meditativen Weg zum Aufwachen in der geistigen Welt gegeben. In den Aufbaukursen machen wir Motive aus den Klassenstunden lebendig und bringen diese in die meditative Erfahrung.

Wir meditieren die Motive und Mantren der 12. Klassenstunde von Rudolf Steiner. Dabei geht es um die Engel der dritten und zweiten Hierarchie: Angeloi, Archangeloi, Archai, Exusiai, Dynamis und Kyriotetes.

Kursgebühr: 400 CHF, bzw. 300,- Euro, Ermäßigung möglich.

Beginn Donnerstag ab 18.30 Kaffee und Tee, Seminar 19:00 - 22:00 Uhr. Freitag und Samstag, 9:00 - ca. 21.00 Uhr, Sonntag, 9:00  - ca. 13.00

*

Anmeldung: thomas.mayerno spam@geistesforschung.org

Die Unterkunft buchen Sie bitte selbst.

Privatzimmer in Laufweite:
- Rotraut Schütze, Dorneckstr. 41, Dornach, 0041-61-7018914, Email
- Maria Horni, In den Zielbäumen 3, 4143 Dornach, 0041-61-7013303, Email
- Raphael Kleimann, Juraweg 17 c, 4143 Dornach, Appartement Panorama-Penthouse am Goetheanum, +49 (0)2552 9234999, raphaelno spam@baldron.com
- Haus Julian, Dorneckstr. 37, 4143 Dornach, 0041-794254257, infono spam@kunstraumrhein.ch
- Dolores Parolini, Goetheanumstr. 11, Dornach, 0041-79-719 77 88, 0041-81-854 07 94, Email
- Rolf und Rosmarie Brand, In den Zielbäumen 5, 4145 Dornach, 0041-61-706 44 77, 0041-78-836 74 84, Email
- Familie Heitz, Benedikt Hugiweg 2, 4143 Dornach, 0041-61 701 66 89
- Gerd-Mari Savin, Luzernerstr. 14, 4143 Dornach, 0041-61-7015772
- Péter Barna, Dorneckstraße 40, 4143 Dornach, 0041-76 36 11 467,
- Guiseppe Acconcia, Unterer Zielweg 26, 4143 Dornach, 0041-61-701 49 28
- Angelika Torrie-Hernmarck. Herzentalstrasse 46. 4143 Dornach.+41 79 520 56 27, zimmerno spam@herzental.ch.
- Sigrid Lütkenhaus, Steinmattweg 14, 4143 Dornach, 0041 61 599 0293, Email
- Zimmervermittlung Theodora Arakov: Tel. 0041-61-7016477 oder Email
- https://rooms-dornach.ch: Online-Zimmervermittlung für Tagungsgäste am Goetheanum bei privaten Gastgebern

Gästehäuser:
- Haus Friedwart, Lärchenweg 11, 4143 Dornach, Tel. +41 61 706 42 82, friedwartno spam@goetheanum.ch, www.friedwart.ch
- Begegnungszentrum, Sonnhaldeweg 1, 4143 Dornach, mit Gemeinschaftsküche, Tel. +41 61 706 42 82, friedwart@goetheanum.ch,  https://www.friedwart.ch/begegnungscentrum
- Haus Faiss, In den Zielbäumen 16, 4143 Dornach, 0041-61-7011580 (8 Zimmer)

Hotelliste: https://goetheanum.ch/de/unterkuenfte

Preiswerte Möglichkeiten:
- Raphael Kleimann, Juraweg 17 c, 4143 Dornach, Appartement Budget-Übernachtung im Panorama-Penthouse am Goetheanum, für 25 CHF/Nacht, +49 (0)2552 9234999, raphaelno spam@baldron.com
- Übernachtung im Mehrbettzimmer für 25 CHF/Nacht in der Jugendsektion: house@youthsection.org
- Camping: https://www.camping-ufdrholle.ch/angebote/camping/

*

Nach oben

Dortmund Fortführungskurs

Dortmund: Fr. 7. bis So. 9. Febr. 2025
Engelshierarchien der 3. und 2. Triade - 12. Klassenstunde

Rudolf Steiner hat in den Klassenstunden einen meditativen Weg zum Aufwachen in der geistigen Welt gegeben. In den Aufbaukursen machen wir Motive aus den Klassenstunden lebendig und bringen diese in die meditative Erfahrung. Wir leben alle in den Bewusstseinsräumen der neun Engelshierarchien. Diese sind unsere kosmische Dimension. Wie unterscheiden sich die einzelnen Engelshierarchien und wie wirken sie?

Wir meditieren die Motive und Mantren der 12. Klassenstunde von Rudolf Steiner. Dabei geht es um die Engel der dritten und zweiten Hierarchie: Angeloi, Archangeloi, Archai, Exusiai, Dynamis und Kyriotetes.

Ort: Rudolf Steiner Berufskolleg Dortmund e.V., Mergelteichstr. 45A, 44225 Dortmund
Anfahrt: Öffentlich: U-Bahn Dortmund Hacheney und dann ca. 1 km durch den Park laufen, oder Bus-Haltestelle Zoo
Auto: Mergelteichstr. 45A, 44225 Dortmund, es gibt viele Parkplätze an der Straße und gegenüber dem Berufskolleg
Übernachtungsmöglichkeiten: Gästezimmer im Hermann-Keiner Altersheim direkt neben dem Berufskoppeg: https://hermann-keiner.nikodemuswerk.de/wir-stellen-uns-vor/gaesteappartements.html

Zeitplan: Freitag, ab 18.30 Kaffee und Tee, Seminar 19:00 - 22:00 Uhr
Samstag, 9:00 - ca. 21.00 Uhr, Sonntag, 9:00  - ca. 13.00
Kursgebühr: 200,- Euro, Ermäßigung möglich.
Anmeldung: thomas.mayerno spam@geistesforschung.org

*

Nach oben

Hamburg Fortführungskurse

Fr. 11. - So. 13. Oktober 2024
Zusammenwirken der neun Engelshierarchien im Weltenschaffen (17. Klassenstunde)

*

Fr. 19. - So. 21. September 2025:
Einfluss des Menschen auf die Engelshierarchien (18. Klassenstunde)

Ort: Rittelmeyer-Saal, Heimhuder Straße 34 a, 20148 Hamburg
(Der Rittelmeyer-Saal liegt im Garten hinter der Christengemeinschaft, der Zugang ist nur über den Stichweg Heimhuder Straße 34)
Zeitplan: Freitag, ab 17.30 Kaffee und Tee, Seminar 18:00 - 21:00 Uhr
Samstag, 9:00 - ca. 21.00 Uhr, Sonntag, 9:00  - ca. 13.00
Kursgebühr: 200,- Euro, Ermäßigung möglich.
Anmeldung: thomas.mayerno spam@geistesforschung.org

Übernachtungsempfehlungen für auswärtige Teilnehmer/innen:
http://www.schanzenstern.de, Schanzenstern Übernachtungshaus, Kleine Rainstraße 24-26, Hamburg-Altona, Tel.: 040-39919191, infono spam@schanzenstern-altona.de, EZ ab 48,00 €, mit der S-Bahn ist Bahnhof Dammtor gut erreichbar.
http://www.hotel-heimhude.de/zimmer.html, Hotel Heimhude Hamburg, Heimhuder Straße 16, D 20148 Hamburg, Fon: +49(0) 40 41 33 30 0 , E-Mail: infono spam@hotel-heimhude.de, gepflegtes, ruhiges Hotel, 350 Meter vom Steiner Haus.
http://www.hamburg-tourism.de/suchen-buchen/weitere-unterkuenfte/privatzimmer/
https://bed-and-breakfast.de/hamburg
http://www.aohostels.com/de/hamburg/hotel-hamburg/buchung/

*

Nach oben

Holland Fortführungskurs

Montag 7. bis Donnerstag 10. Oktober 2024
Engel, Luzifer und Ahriman in Licht, Wärme und Luft - Tempelbau des kosmischen Menschen

Rudolf Steiner hat in den Klassenstunden einen meditativen Weg zum Aufwachen in der geistigen Welt gegeben. In den Aufbaukursen machen wir Motive aus den Klassenstunden lebendig und bringen diese in die meditative Erfahrung.

Wie hängen wir Menschen geistig mit Licht, Wärme und Luft zusammen? Wie wirken darin die Engelshierarchien und Luzifer und Ahriman? Dazu meditieren wir die Motive und Mantren der 5. Klassenstunde von Rudolf Steiner.

In der 11. Klassenstunde geht es um die Gestaltung des Menschen aus dem Kosmos und den Engelshierarchien. Es geht um das Fundament der geistigen Welt und den Tempelbau des kosmischen Menschen.

Mo. 7. bis Do. 10. Oktober 2024
Zeiten: Montag 18.00 Uhr Beginn mit Abendessen, Seminar 19.00 - 22.00
Di und Mi. 9.00 - 13.00 Uhr, 15.30 - ca. 18.30 Uhr, 20.00 - ca. 21.30 Uhr
Do. 9.00 - 13.00 Uhr, danach Mittagessen, Abreise ab 14.00 Uhr

Ort: Zonnehuis, Beekbergerweg 25, 7371 EV Loenen, https://zonnehuis.nl

Kosten für Einzelzimmer und Vollpension für drei Tage sind 364,50
Kursgebühr: 300,- Euro, Ermäßigung möglich.

*

Wochenende: 24.-26. Januar 2025
Die Stufen des nachtodlichen Lebens (16. Klassenstunde)

Rudolf Steiner hat in den Klassenstunden einen meditativen Weg zum Aufwachen in der geistigen Welt gegeben. In den Aufbaukursen machen wir Motive aus den Klassenstunden lebendig und bringen diese in die meditative Erfahrung. Wir leben alle in den Bewusstseinsräumen der neun Engelshierarchien. Diese sind unsere kosmische Dimension. Wie unterscheiden sich die einzelnen Engelshierarchien und wie wirken sie?

Ort: Stichtse Vrije School, Socrateslaan 24, 3707 GL Zeist
Zeiten: Fr. 18.00 - 21.30, Sa. 9.00 - 21.00, So. 9.00 - 13.00
Kursgebühr jeweils 200,- Euro, Ermäßigung möglich.
Samstag und Sonntag Mittag und Samstag Abend werden wir bekocht.

Anmeldung: thomas.mayer@geistesforschung.org

Nach oben

Ottersberg Fortführungskurs

Ottersberg 2025 (Termin folgt)
Engelshierarchien der 3. und 2. Triade - 12. Klassenstunde:

Rudolf Steiner hat in den Klassenstunden einen meditativen Weg zum Aufwachen in der geistigen Welt gegeben. In den Aufbaukursen machen wir Motive aus den Klassenstunden lebendig und bringen diese in die meditative Erfahrung. Wir leben alle in den Bewusstseinsräumen der neun Engelshierarchien. Diese sind unsere kosmische Dimension. Wie unterscheiden sich die einzelnen Engelshierarchien und wie wirken sie?

Wir meditieren die Motive und Mantren der 12. Klassenstunde von Rudolf Steiner. Dabei geht es um die Engel der dritten und zweiten Hierarchie: Angeloi, Archangeloi, Archai, Exusiai, Dynamis und Kyriotetes.

Ort: Waldorfkindergarten Ottersberg, Im Brooken 4, 28870 Ottersberg
Zeitplan: Freitag, ab 18.30 Kaffee und Tee, Seminar 19:00 - 22:00 Uhr
Samstag, 9:00 - ca. 21.00 Uhr, Sonntag, 9:00  - ca. 13.00
Kursgebühr: 200,- Euro, Ermäßigung möglich.
Anmeldung: Tel. 0041-61-5359125
thomas.mayerno spam@geistesforschung.org

Nach oben

Quellhof Fortführungskurs

Fr. 10. - So. 12. Januar 2025:
Die Stufen des nachtodlichen Lebens (16. Klassenstunde)

Wir meditieren die Motive und Mantren der Klassenstunden von Rudolf Steiner.

Anmeldung und Ort: Der Quellhof e.V., Wanderstr. 18, 74592 Kirchberg, Tel. 07954-396, www.quellhof.de, email e-postno spam@quellhof.de,

Zeiten: Fr. 18.00 Abendessen, Seminar: 19.00 - 22.00, Sa. 9.00 - 21.00, So. 9.00 - 13.00, Mittagessen bis 14.00 Uhr
Kursgebühr 225,- €, plus 2 Nächte Vollpension und Übernachtung (EZ 184,- €, DZ 168,- €, Matrazenlager 140,- €, Wohnmobil/Zelt 120,-). 

*

Di. 17. - So. 22. Juni 2025:
Die Selbsterfassung des Bewusstseins und die Schwelle zur geistigen Welt (Übungen von Georg Kühlewind)
- Das Wirken von Christus, Luzifer und Ahriman (14. Klassenstunde)
- Der Tempelbau des kosmischen Menschen (11. Klassenstunde)

Die Selbsterfassung des Bewusstseins und Wachwerden im Ich ist ein Schlüssel für die Anthroposophie und ein Ziel der Meditation. Rudolf Steiner sagt dazu in der "Philosophie der Freiheit" auch "Beobachtung des Denkens", wobei Denken, Fühlen und Wollen zusammenkommen. Dies ist die Pforte zur geistigen Welt. Wir machen viele Übschritte zur Erkundung unseres Bewusstseins, meditieren Sätze, Gedanken und unsere Bewusstseinsaktivitäten. Dazu verwenden wir Texte von Georg Kühlewind und Rudolf Steiner.

Wie wirken Christus, Lucifer und Ahriman im Alltag? Wie kann man sie im inneren Erleben unterscheiden? Welche Erlösungstaten erwarten die luziferischen und die ahrimanischen Scharen von uns Menschen? Wie erlebt man diese Geister jenseits der Schwelle? Wir meditieren dazu auch Inhalte der 14. Klassenstunde von Rudolf Steiner.

In der 11. Klassenstunde geht es um die Gestaltung des Menschen aus dem Kosmos und den Engelshierarchien. Es geht um das Fundament der geistigen Welt und den Tempelbau des kosmischen Menschen.

Zeiten: Anfahrtstag 18.00 (mit Abendessen) - 22.00, Seminartage 9.00 - 21.00, Abfahrtstag 9.00 - 13.00, danach Mittagessen.

Anmeldung und Ort: Der Quellhof e.V., Wanderstr. 18, 74592 Kirchberg, Tel. 07954-396, Fax 07954-7167, www.quellhof.de, email e-postno spam@quellhof.de,

Teilnahmegebühr pro Woche: Euro 450,-
plus fünf Nächte Vollpension und Übernachtung: im App. (incl.DU/WC) 480,- Euro; DZ (einzeln belegt) 445,- Euro; EZ 435,- Euro; DZ 395,- Euro/Person; Matratzenlager 325,- Euro; Wohnmobild/Zelt 275,- Euro

*

Nach oben

Rosenwaldhof Fortführungskurs (bei Berlin)

Karwoche Mo. 14. bis Sa. 19. April 2025

- Engel, Luzifer und Ahriman in Licht, Wärme und Luft (5. Klassenstunde)
- Engelshierarchien der 2. und 3. Triade (12. Klassenstunde)
- Engelshierarchien der 1. Triade (13. Klassenstunde)

Rudolf Steiner hat in den Klassenstunden einen meditativen Weg zum Aufwachen in der geistigen Welt gegeben. In den Aufbaukursen verlebendigen wir Motive aus den Klassenstunden und bringen diese in die meditative Erfahrung.

Wie hängen wir Menschen geistig mit Licht, Wärme und Luft zusammen? Wie wirken darin die Engelshierarchien und Luzifer und Ahriman? Dazu meditieren wir die Motive und Mantren der 5. Klassenstunde von Rudolf Steiner.

Wir meditieren die Motive und Mantren der 12. Klassenstunde von Rudolf Steiner. Dabei geht es um die Engel der dritten und zweiten Hierarchie: Angeloi, Archangeloi, Archai, Exusiai, Dynamis und Kyriotetes. Wir meditieren auch die Motive und Mantren der 13. Klassenstunde von Rudolf Steiner. Dabei geht es um die Engel der ersten Hierarchie: Throne, Cherubim und Seraphim. Wir leben alle in den Bewusstseinsräumen der neun Engelshierarchien. Diese sind unsere kosmische Dimension. Wie unterscheiden sich die einzelnen Engelshierarchien und wie wirken sie?

*

Zeiten: Anfahrtstag 18.00 Abendessen, Kurs 19.00 - 22.00, Seminartage 9.00 - 21.30, Abfahrtstag 9.00 - 13.00, danach Mittagessen, ein Nachmittag frei

Ort: Rosenwaldhof, Bergstr. 2, 14550 Groß Kreutz (Havel), 033207/5668-0, www.rosenwaldhof.de

Anfahrt mit dem Auto oder Zug von Berlin: www.rosenwaldhof.de/anfahrt/

Teilnahmegebühr 450,- Euro, Ermäßigung möglich.

Fünf Tage Übernachtung und biologisch-vegetarische Verpflegung:
- Bett im Doppelzimmer mit eigenem Bad, 93,-/Tag, Gesamt 465,-
- Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad, 93,-/Tag, Gesamt 465,-
- Einzelzimmer mit eigenem Bad, 113,-/Tag, Gesamt 565,-
- Doppelzimmer mit eigenem Bad in Einzelbelegung, 123,-/Tag, 615,-
- Übernachtung außerhalb, nur Verpflegung, 48,-/Tag., 240,-

*

Nach oben

Wien Fortführungskurse

Fr. 14. - So. 16. Febr. 2025:
Engelshierarchien der 1. Triade (13. Klassenstunde)

Wir meditieren die Motive und Mantren der 13. Klassenstunde von Rudolf Steiner. Dabei geht es um die Engel der ersten Hierarchie: Throne, Cherubim und Seraphim.

*

Ort: Karl Schubert Schule, Kanitzgasse 1–3, 1230 Wien
Zeitplan: Freitag, ab 17.30 Kaffee und Tee, Seminar 18:00 - 21:00 Uhr
Samstag, 9:00 - ca. 21.00 Uhr, Sonntag, 9:00  - ca. 13.00
Kursgebühr: 200,- Euro, Ermäßigung möglich.
Wir bekommen Samstags von der Schulküche ein warmes Mittagessen.
Eine Übernachtung in der Schule mit Schlafsack ist möglich.
Anmeldung: thomas.mayer@geistesforschung.org oder Tel. 0041-61-5359125

*

Nach oben